michelle.weber.de

Die Autorin

Ja, jetzt kommt der Teil, der mir immer ein wenig schwer fällt. Es ist kein Problem, mehrere Hundert Seiten Text über eine fiktive Person zu schreiben. Aber über sich selbst, tja, das ist eine ganz andere Sache.

Beginnen wir also am Besten ganz am Anfang – geboren wurde ich 1980 in Hanau und heute lebe ich in Alzey. Schon seit frühester Kindheit hatte ich ein Übermaß an Fantasie, was aber im Grunde niemandem so recht aufgefallen ist. Schließlich war ich ja ganz schön schüchtern und nicht gerade die Sorte Mensch, die gerne im Mittelpunkt steht und munter erzählt.

Also blieb das Ganze auch während meiner Schulzeit unter Verschluss und ich würde mich nicht wundern, wenn so mancher Lehrer aus allen Wolken fiele, wenn er mit meinem heutigen, schreibenden Ich konfrontiert würde. Zugetraut hätte mir das sicherlich niemand.

Tatsächlich habe ich schon immer viel gelesen. Seitdem ich in der Lage war, aus Buchstaben Sätze zu bilden, haben Unmengen von Büchern meine Regale gefüllt. Aber schreiben? Nö. Darauf kam ich nie. Ich war eher im künstlerischen Bereich zuhause. Malen und irgendwas Kreatives, das war mein Weg und das war die Sparte, in die mich jeder eingeordnet hat. Bis ich irgendwann im frühen Teeniealter Fantasyromane entdeckt habe und etwas ganz verrücktes meinen Weg gekreuzt hat – Rollenspiele!

Oh, da war plötzlich eine ganz neue Welt. Auf einmal war ich der Mittelpunkt (Hilfe!) einer Spielgruppe und musste erzählen, weil nun einmal alle von mir unterhalten werden wollten. Und siehe da, das konnte ich scheinbar mühelos. Die Geschichten sprudelten aus mir heraus, ohne dass ich eine Stütze oder Notizen gebraucht habe und ich fing an, selbst Texte zu schreiben. Zuerst nur auf der Basis des Spiels, später, als ich entdeckt habe, dass noch mehr ging, auch die ersten Kurzgeschichten.

Seitdem gab es keine Zeit, in der ich nichts geschrieben habe. Geschichten, Weltenbau, ein ganzes Rollenspiel System und irgendwann sogar den ersten Roman.

Heute kennt mich niemand mehr anders. Ich bin die Verrückte (ja, so nennen sie mich), die immer irgendwelche Projekte laufen hat und öfter mal mit einem Kopfschütteln bedacht wird, weil sie wieder die Finger in irgendetwas Neuem hat. Dabei sind es immer zwei Genres geblieben, die mich am meisten fasziniert haben – Fantasy und Mantel & Degen. Wahrscheinlich ist es kein Wunder, dass daraus eine Mischung entstanden ist, die meine Werke dominiert. Denn genau da fühle ich mich zuhause.

Als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Vorbestellbar.

Ab Juli 2017 erhältlich.

Aktuelle Romane

Copyright © 2013 - 2017 Michelle Weber

Facebook
Twitter @mi_na_we